Traumpass e.V.


DIN CERTCO

DIN CERTCO ist die Zertifizierungsgesellschaft der TÜV Rheinland AG und des DIN Deutsches Institut für Normung e.V. Das Unternehmen überwacht die Qualitätskontrolle der Daunen und Federn sowie deren Rückverfolgbarkeit.

Bevor Unternehmen den Traumpass für Produkte einsetzen dürfen, müssen sie sich einer Qualitätsprüfung und einem Audit unterziehen. Dafür werden Produkte des jeweiligen Herstellers durch das akkreditierte Prüfinstitut Hohenstein getestet. Bei der Füllung muss es sich um Federn und Daunen handeln die den Anforderungen der beiden höchsten Qualitätsklassen der Europäischen Norm 12934 genügen; eine korrekte Deklaration der Füllungszusammensetzung ist erforderlich.

Weiter werden die Firmen vor Ort auditiert: dazu besucht ein unabhängiger Auditor den Produktionsstandort und prüft die dokumentarische Rückverfolgbarkeit der als Füllmaterial eingesetzten Daunen und Federn. Anhand von Zolldeklarationen, Lieferscheinen und amtlichen Testanten wird nachvollzogen, dass die Ware nicht von lebenden Tieren stammt.

Die Zertifizierung muss in festen Zeitabständen erneuert werden; hierzu werden laufend Produktkontrollen durch Mystery-Shopping durchgeführt und die Vor-Ort-Audits wiederholt.

Link: DIN CERTCO

Traumpass e.V.

Thomas-Mann-Straße 9
55122 Mainz
Telefon +49 6131 588560
Telefax +49 6131 5885615
E-Mail info(at)traumpass.com

 

©2017 Traumpass